Erheblich kompaktere und billigere Konstruktion von Folienwicklern

Folienwickler, Kalander

Wie bei Walzwerken sollen hier nur Maschinen betrachtet werden, die elektrisch nicht leitendes Material verarbeiten. Zu Folienwicklern kann man auch Papierwickler zählen. Allerdings sind die Massen und Geschwindigkeiten von Papierwicklern oft im Betrieb so hoch, dass die Maschinen nicht genügend schnell angehalten werden können, um Unfälle zu verhindern. Deshalb wird man hier kapazitive Sensoren nur im Anfahrbetrieb benutzen und bei zu hoher Geschwindigkeit mit anderen Mitteln dafür sorgen, dass sich keine Menschen im Gefahrenbereich aufhalten.

Ich versuche immer, die billigstmögliche Lösung zu finden, nicht, möglichst kapazitive Sensoren einzusetzen. Bei Folienwicklern und Kalandern können häufig Lichtschranken nicht verwendet werden, weil das verarbeitete Material bei der Inbetriebnahme, wenn man den Sensor am dringendsten braucht, den Lichtstrahl unterbricht oder spiegelt.

Durch Einsatz kapazitiver Sensoren, die auf der dem Bediener abgewandten Seite des verarbeiteten Materials angeordnet sind, können solche Maschinen oder Anlagen wesentlich schlichter konstruiert werden. Nicht nur werden erhebliche Kosten gespart, auch die Bedienung wird deutlich erleichtert. Hier kann, im Gegensatz zu Walzwerken, eine Abschirmung zwischen Sensor und Walze die Empfindlichkeit – oder die Reichweite – des Sensors erhöhen. Man kann so sicher erkennen, wenn jemand seine Hand in die Nähe der Einzugsstelle der beiden Walzen bewegt. Bisher werden solche Maschinen oder Anlagen so gebaut, dass Menschen durch Gitter an der Annäherung an die gefährlichen Stellen gehindert werden. Dadurch werden sie wesentlich größer, als es bei Einsatz sicherer kapazitiver Sensoren nötig wäre. Besonders ist auch während des Anfahrbetriebs der Bediener geschützt.

Die jährlichen Produktionsstückzahlen sind wesentlich höher, als bei Walzwerken. Und es sind zum großen Teil Anlagen, die elektrisch völlig nicht leitende Materialien verarbeiten. Plastikfolien werden auf- oder umgespult, sie werden bedruckt, laminiert oder sonstwie bearbeitet. In Kalandern werden oft Folien auf gleichmäßige Dicke gebracht. Kapazitive Schaltstangen für Folienwickler und Kalander herzustellen, ist also wirtschaftlich hochinteressant.

Englisch