Ein Überblick über unsere Technik für sichere kapazitve Sensoren

Die Technik

Ich stelle Ihnen hier die erste Technik für sichere kapazitiven Sensoren vor.

Die meisten bisher die für die Sicherheit von Personen zugelassenen Sensoren funktionieren als Berührungskontakte oder als Schranken, typischerweise als Lichtschranken. Das schränkt ihre praktische Anwendbarkeit ein. Will man etwa die Annäherung eines Menschen an eine beliebige Oberfläche vor einer Berührung feststellen, muss man in einem gewissen Sicherheitsabstand eine weitere Oberfläche bilden, deren Durchdringen erkannt wird. Mit Lichtschranken oder Kameras ist das beim heutigen Stand der Technik nur in einfachen Fällen realisierbar.

Die Annäherung eines Menschen kann aber auch auf andere Weise festgestellt werden, etwa durch die Kapazität, die er gegenüber seiner Umgebung darstellt.

Englisch